Diabetes Kongress 2019
zur Liste
Dr. André Kleinridders
Dr. André Kleinridders studierte Biologie und promovierte an der Universität zu Köln. Er erforschte in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Jens C. Brüning u. a den Zusammenhang der Fett-induzierten Neuroinflammation und Leptinresistenz. Als Postdoc führte er im Labor von Prof. Dr. C. Ronald Kahn (Joslin Diabetes Center, HMS, Boston) seine Forschung zur Insulin- und Leptinresistenz des Gehirns fort. Nach einer 1-jährigen Rückkehr an das MPI für Stoffwechselforschung, wechselte er an das Deutsche Institut für Ernährungsforschung und leitet seit dem 1. Mai 2015 eine Nachwuchsgruppe am Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE). Schwerpunkt seiner Forschung ist der Einfluss der Ernährung auf die zentrale Insulinsensitivität und deren Konsequenzen.
Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) Germany
  • Vortrag Insights into the development of brain insulin resistance Speaker
    Datum: 30.05.2019 , Zeit: 09:40 | Thema: Programm für Stipendiatinnen und Stipendiaten/Nachwuchstag
    Details
  • Vortrag Pathophysiologische Überlegungen zur Insulinresistenz – Gibt es Geschlechterunterschiede? Speaker
    Datum: 31.05.2019 , Zeit: 15:00 | Thema: Typ-2-Diabetes
    Details